Dr. Mu
Mal- und Zeichenakademie Leipzig / Land
5.Juli 2010 - 18. Juli 2010 Sommerakademie in Dreiskau-Muckern
Kursinhalt

Umgebung von Dreiskau-Nuckern Für das Unterrichten in Zeichnung ist an den Vormittagen die in Dreiskau-Muckern lebende Künstlerin Judith Ostermeyer zuständig. Komposition, Perspektive, Anatomie an Mensch und Tier, Tuschzeichnung und kolorierte Zeichnung unter Verwendung von Aquarellfarben sind hier Schwerpunkte. Zudem werden zwei bis drei Radierplatten vorbereitet.

An den Nachmittagen unterrichtet Sie der Leipziger Maler Michael Schmidt. Hier werden Sie mit verschiedenen Maltechniken (Öl, Eitempera, Mischtechnik) vertraut gemacht. Malerische Problemstellungen wie Gleichgewicht, Komposition, Differenzierung der Fläche und Tiefenstaffelung, werden während der Arbeit an unterschiedlichen Sujets (Landschaft, Stilleben, Porträt) speziell erörtert. Ziel dabei ist, Sie auf der Grundlage neu erworbener Kenntnisse zu einem freieren, individuelleren Ausdruck in Ihren Arbeiten zu führen.

Umgebung von Dreiskau-Nuckern Beide namhafte, professionell arbeitende Künstler, studierten zwischen 1992 und 2000 an der Hochschule für Graphik und Buchkunst Leipzig Malerei bei Professor Arno Rink und Neo Rauch.

Als klassische graphische Technik erlernen Sie das Anfertigen einer Radierung. Für dieses Reproduktionsverfahren wird die Druckgraphische Werkstatt des Werk 2 unter Leitung des Leipziger Malers und Graphikers Andreas Weißgerber zur Verfügung stehen.

Um besonders intensiv mit Ihnen arbeiten zu können, ist die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt. Der Unterricht findet im Atelier Ostermeyer, im Freigelände des Ateliers und im Seminarraum des Landwirtschaftsschulheimes statt.

Ostermeyer im Atelier mit Pferd und Hund Auf dem zum Atelier gehörendem Freigelände leben Pferde, Hühner, Hunde und Katzen, an denen Sie unter Anleitung durch die Dozenten Bewegungs- und Anatomische Studien durchführen können. Zu Studien an der menschlichen Figur wird Ihnen an einem Unterrichtstag ein Aktmodell gestellt. Im Dorf und in der umliegenden Landschaft finden sich unzählige Motive für Architektur- und Landschaftsstudien.

Im Rahmenprogramm ist ein Museumsbesuch, ein Einkaufsbummel durch den Künstlerbedarf und eine Stadtführung der ungewöhnlichen Art enthalten.

Am Abend des letzten Tages werden wir zu einer Kutschfahrt entlang des Störmthaler Sees einladen und bei einer Vernissage der besten entstandenen Arbeiten in der Kirche zu Dreiskau- Muckern mit Ihnen und Ihren Gästen feiern.

Mal- und Zeichenakademie Leipzig / Land = Sommerakademie Leipzig Land